Köln Bonn Airport


Seiteninterne Navigation:

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation



Übergreifender Servicebereich des Internetauftitts

Aktuelles

Mögliche Sperrung der A3 am Sonntag, 26. Januar

24.01.2020

Am Sonntag, 26. Januar, kann es mittags zu Beeinträchtigungen bei der Anfahrt zum Airport kommen – gegebenenfalls kommt es zu einer Sperrung der Autobahn A3 in beiden Richtungen. Grund sind Aufgrabungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes auf dem Gelände der Klinik des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Köln-Merheim. Sollte bei diesen Aufgrabungen eine Weltkriegsbombe mit funktionsfähigem Zünder gefunden werden, käme es im Anschluss zur Entschärfung mit entsprechenden Evakuierungsmaßnahmen.

 

Zu den möglichen Evakuierungsmaßnahmen gehört die beidseitige Sperrung der A3. Eine exakte Uhrzeit ist erst mit fortschreitender Evakuierung absehbar – mit ersten Beeinträchtigungen durch Fahrbahnsperrungen wäre ab 11 Uhr zu rechnen, mit der Vollsperrung ab 13.30 Uhr. Wir bitten Fluggäste, die den Airport am Sonntag anfahren wollen, die möglichen Beeinträchtigungen zu beachten und gegebenenfalls mehr Zeit für die Anreise einzuplanen.

 

Der Flughafen erwartet derweil keine Beeinträchtigungen des Flugbetriebs. Käme es zur Evakuierung, wäre zwar auch der Luftraum über dem Evakuierungsbereich für die Dauer der Entschärfung gesperrt, der Flugbetrieb könnte aber über alternative An- und Abflugrouten abgewickelt werden.  

 

Die Presseinformation der Stadt Köln zum Thema: https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/moeglicher-bomben-blindgaenger-koeln-merheim


Servicebereich des Internetauftitts

Skyline

Abschnittsende: Rücksprung zur seiteninternen Navigation